Woher weißt du, ob dich jemand auf WhatsApp blockiert hat?

Wenn Sie jemandem WhatsApp-Nachrichten senden, aber keine Antworten erhalten, fragen Sie sich möglicherweise, ob Sie blockiert wurden. Nun, WhatsApp kommt nicht direkt und sagt es, aber es gibt verschiedene Möglichkeiten, es herauszufinden.

Siehe Kontaktdaten im Chat

Als erstes sollten Sie eine Konversation in der WhatsApp-Anwendung für iPhone oder Android eröffnen und sich dann die Kontaktdaten oben ansehen. Wenn Sie ihr Profilbild und ihr zuletzt gesehenes nicht sehen können, haben sie Sie möglicherweise blockiert. Das Fehlen eines Avatars und einer zuletzt gesehenen Nachricht ist keine Garantie dafür, dass sie Sie blockiert haben. Ihr Kontakt könnte gerade seine zuletzt gesehene Aktivität deaktiviert haben.

sample whatsapp message with single tick mark in message bubble

Versuchen Sie es mit SMS oder Anrufen

Wenn Sie eine Nachricht an jemanden senden, der Sie blockiert hat, wird auf dem Lieferschein nur ein Häkchen angezeigt. Ihre Nachrichten erreichen die WhatsApp des Kontakts nicht. Wenn Sie ihnen eine Nachricht gesendet haben, bevor sie Sie blockiert haben, werden stattdessen zwei Häkchen angezeigt. Sie können auch versuchen, sie anzurufen. Wenn Ihr Anruf nicht durchgestellt wird, bedeutet dies, dass Sie möglicherweise blockiert wurden. WhatsApp wird den Anruf tatsächlich für Sie tätigen und Sie werden ihn klingeln hören, aber am anderen Ende wird niemand abheben.

Versuchen Sie, sie einer Gruppe hinzuzufügen

Dieser Schritt gibt Ihnen das sicherste Zeichen. Versuchen Sie, eine neue Gruppe in WhatsApp zu erstellen und den Kontakt in die Gruppe aufzunehmen. Wenn WhatsApp Ihnen mitteilt, dass die App die Person nicht zur Gruppe hinzufügen konnte, bedeutet dies, dass sie Sie blockiert hat.